10 anos atrás: Primeiro Comércio de Bitcoin no MT.Gox Por $0.05 Por BTC

Clark Moody, o criador do primeiro site de dados do mercado Bitcoin em tempo real, recordou recentemente a história do mercado BTC nos últimos dez anos. Ele ressaltou que se o primeiro comprador da BTC se apegasse às suas participações, eles teriam obtido um humilhante retorno de 18,4 milhões de por cento sobre seu investimento.

Vale ressaltar também, no entanto, a influência global que o Mt. Gox como uma bolsa Bitcoin Era teve sobre o desenvolvimento geral do mercado.

Retornos inimagináveis do Bitcoin

Em um post de blog entitulado: Ten Years of Bitcoin Market Data‘, Clark começou falando sobre a primeira negociação do BTC no agora extinto Mt. Gox Exchange.

Exatamente dez anos atrás, em 17 de julho de 2010, a bolsa executou sua primeira negociação de Bitcoin com uma ordem de 20 BTC entre duas partes. O valor total da transação foi de apenas $0,99. O preço da Bitcoin era de $0,04951 naquela época.

De acordo com a Moody, as pessoas costumavam negociar bens do mundo real no Mt. Gox por Bitcoin, antes que a negociação em tempo real viesse à tona. Com essa negociação em particular, julho de 2010 viu o início do mercado de preços BTC em tempo real uber-popular.

E quanto ao ofício, foi o que pareceu:

  • Hora: 2010-07-17 23:09:17 UTC
  • Quantidade: 20.00000000 BTC
  • Preço: $0.04951
  • Valor: $0,9902

No momento da execução da transação acima, cerca de 3,4 milhões de Bitcoins já estavam em circulação. O limite de mercado era dez vezes menor do que agora – 170.000 dólares.

E se o comprador não vendesse? Bem, a preços correntes, ele teria feito um retorno de 184.000x sobre o investimento em dólares. Clark refletiu sobre o crescimento exponencial de 6 dígitos do mercado de Bitcoin na última década. Mas ele também observou que nunca é tarde demais para entrar. Como informou a CryptoPotato, o Bitcoin tem sido o ativo com melhor desempenho da última década.

A Bomba 1000X e Revelação de Clark Moody Bitcoin

Após a ação do Bitcoin, Clark apontou como o BTC subiu para $0,1 em setembro de 2010 e caiu para um mínimo histórico de $0,01 em 8 de outubro. Nove meses depois, a principal moeda criptográfica se recuperaria para registrar uma valorização de 1000X em junho de 2011.

Foi nessa época que o Moody entrou no espaço intrigado com os „dados do mercado livre e aberto em tempo real vindos do Mt. Gox“ e lançou seu site. Recebeu críticas de rave no BitcoinTalk onde ele anunciou o lançamento do site.

Desde então, o aspecto de mercado da BTC tem sido sua principal área de interesse, com todos os seus projetos centrados em torno do mesmo. Mas isso não é tudo. Ele logo se mudou para explorar os números de rede do Bitcoin através do lançamento de um painel de controle.

A Década que se seguiu e a estrada que se avizinha

Ao concluir sua crônica, ele observou como o mercado de Bitcoin progrediu ao longo do tempo e alcançou hoje uma valorização dez vezes maior, de $170 mil milhões de dólares em 2010.

Ele também observou que cada rally tinha atraído um novo grupo de pessoas que são puxadas para o ecossistema para tentar desvendar o mistério por trás desse „dinheiro mágico da internet“ e como o BTC não está morrendo e aqui para ficar. De acordo com ele, a volatilidade dos preços de Bitcoin não vai acabar logo:

Cada onda de volatilidade traz um novo lote de memes, startups, hacks, falências, liquidações, e claro, Lamborghinis. A natureza do Bitcoin como dinheiro sólido significa que os mineiros não podem simplesmente aumentar a produção para atender ao aumento da demanda, então eu não prevejo que veremos o fim da volatilidade em breve.

Ele concluiu que Bitcoin resolve questões e dúvidas relativas à „natureza do dinheiro e do estado“. O BTC está na verdade mostrando às pessoas o que é dinheiro sólido, e como é o dinheiro sólido.

No entanto, também vale a pena notar como as enormes trocas centralizadas como o Mt. Gox tiveram um impacto primordial no desenvolvimento de todo o mercado. Nos últimos anos, o Mt. Gox foi a maior bolsa de Bitcoin, e como tal, controlava uma enorme percentagem do mercado. Logo depois, foi pirateado, e milhares de milhões de dólares de BTC foram roubados – o caso continua até hoje.

E embora a maioria das grandes trocas ainda estejam centralizadas, há pelo menos uma enorme concorrência. O volume de negociação é distribuído entre vários locais como BitMEX, Binance, Coinbase, KuCoin, Huobi, Bitfinex, OKEx, entre outros. Mais e mais estão chegando ao mercado a cada dia, fazendo um sucesso como esse no Mt. Gox e o efeito devastador que teve no mercado muito menos provável.

McAfee nie geglaubt, dass Bitcoin $1 Million erreichen würde

‚Wertlose Münze‘ – McAfee sagt, er hätte nie geglaubt, dass Bitcoin $1 Million erreichen würde

John McAfee sagt, er hätte nie geglaubt, dass Bitcoin in einem kürzlichen Tweet 1 Million Dollar erreichen würde, was von seiner früheren Vorhersage abweicht.

Im Juli 2017 sagte John McAfee, er würde „seinen eigenen Schwanz essen“, wenn Bitcoin bei Immediate Edge nicht innerhalb von drei Jahren 500.000 Dollar erreicht. Heute liegt BTC bei nur 9.130 $, und sein Preis muss um mehr als 5.376 % steigen, um die Prognose von McAfee zu erfüllen.

John McAfee twittert, dass er seinen Schwanz essen würde, wenn Bitcoin nicht 500.000 $ erreicht.

Im Allgemeinen ist Bitcoin in den letzten drei Jahren ganz klar nicht einmal in die Nähe von 500.000 US-Dollar gekommen. Nicht nur das, auch McAfee scheint sich von seiner Prognose von 1 Million Dollar pro BTC zurückzuziehen.

Letztes Jahr sagte McAfee, er sei sich sicher, dass Bitcoin auf 1 Million Dollar steigt. Er sagte, die Negativität rund um den Krypto-Währungsmarkt sei übertrieben, besonders wenn man bedenkt, dass Bitcoin im mittleren 10.000-Dollar-Bereich liegt.

Aber am 19. Juli 2020 sagte McAfee:

„Ich komme da nicht mehr raus. Ich hätte nie geglaubt, dass Bitcoin 1 Million Dollar erreichen würde. Das ist absurd. Es ist eine alte, müde, wertlose Münze. Ich wollte nur meinen Schwanz im Fernsehen essen. Warten Sie es ab.“

McAfee geht von der 1-Million-Dollar-Prognose zurück.

Seit Mitte 2019 ist der Preis von Bitcoin von rund 13.900 $ auf 9.100 $ gefallen. Nach dem 34-prozentigen Rückgang in einem Zeitraum von 12 Monaten ist McAfee nicht mehr zuversichtlich hinsichtlich seiner BTC-Prognose von 1 Million Dollar.

Im Juli 2019 sagte McAfee:

„Bitcoin befindet sich Mitte der 10er Jahre und die Menschen machen sich Sorgen. LMFAO!! Warum achten Sie auf wöchentliche Schwankungen? Schauen Sie sich die letzten Monate FFS an! Sie steigen drastisch an. Ich bin immer noch positiv, was meinen BTC-Preis von 1 Mio. $ bis Ende 2020 angeht. Alt-Münzen wie MTC und Apollo werden um das Zehnfache steigen.“

Entgegen den Erwartungen scheint McAfee auch das Ende des Jahres 2020 als Prognosetermin für 500.000 Dollar pro Bitcoin genannt zu haben.

Als mehrere Kryptogeld-Enthusiasten wie Immediate Edge ihn zu diesem Thema befragten, zitierte McAfee eine Website namens dickening.com. Auf der Website heißt es, McAfee habe „versprochen, seinen eigenen Schwanz zu essen“, wenn BTC bis zum 31. Dezember 2020 nicht 1 Million Dollar erreicht.

McAfee sagte, es sei „gut dokumentiert“, dass seine Wette für den 31. Dezember dieses Jahres und nicht für den Juli 2020 gilt. Auf die Frage nach der Wette bekräftigte er, dass er seine Wette zu Ende bringen werde, wenn BTC nicht 500.000 $ erreicht.

Er sagte:

„Es ist gut dokumentiert, dass ich meinen Schwanz am 31. Dezember 2020 essen werde, nicht im Juli dieses Jahres. Google die Wette. Das ‚In drei Jahren‘ war ein Hinweis auf dieses Datum. Der Urheber dieses Tweets hat es nicht recherchiert. Werde ich ihn essen? Darauf können Sie wetten! Ich selbst, oder vielleicht ein Subunternehmer:)““

Max Keiser sagt sarkastisch, McAfee habe „seine Wette eingelöst“.

Max Keiser, der Moderator von The Keiser Report und Bitcoin-Investor, sagte sarkastisch, McAfee müsse sich jetzt im Krankenhaus erholen, nachdem er die Wette eingelöst habe.

„John McAfee honorierte seine vor drei Jahren abgeschlossene Wette, ihm den Schwanz abzubeißen, wenn Bitcoin nicht bei $500.000 GOOD NEWS läge: Ihm geht es im Krankenhaus gut und er erwartet eine vollständige Genesung“, sagte Keiser.

Natürlich zeigt McAfees Erfolgsbilanz, dass seine Vorhersagen mit Vorsicht genossen werden sollten. Zum Beispiel scheint sein sarkastischer US-Präsidentschaftswahlkampf jetzt inaktiv zu sein. Im Mai 2020 stellte McAfee dann seine eigene Preisprognose in Frage und ließ viele verwirrt zurück.

Nichtsdestotrotz müsste der BTC-Preis in den nächsten fünf Monaten um mindestens 10.000% steigen, damit McAfee die Wette gewinnt.

El uso de Bitcoin aumenta en Vietnam, Bangladesh y Sudáfrica – Blockchain.com

El número total de transacciones con carteras de monedas

de bits (BTC) se ha disparado en Viet Nam, Bangladesh y Sudáfrica, con cifras de actividad mensual que han aumentado en un 25%, 16% y 15,9%, respectivamente, en las principales plataformas de carteras y de intercambio Blockchain.com.

La empresa compartió la noticia en una entrada de blog, añadiendo que aunque BTC experimentó una caída en la capitalización del mercado para junio de 2020 (un descenso del 2,8% desde mayo hasta 168.470 millones de dólares), el número total de transacciones BTC confirmadas en la plataforma aumentó un 1,1% hasta 9,2 millones.

Los tres estados encabezaron la „lista de los 10 primeros países que muestran un uso creciente de los productos de Blockchain.com“, y fueron seguidos por Argentina, Bulgaria, Nigeria, Japón, República Dominicana, Suiza y Pakistán.

Hubo caídas en China, Letonia y Bielorrusia, los tres primeros países donde las transacciones de carteras de Blockchain.com disminuyeron mes a mes: 39,2%, 19,7% y 16,6%, respectivamente.

También hubo caídas en otras naciones tradicionalmente criptográficas, con Kazajstán, Bélgica, Marruecos, México, Hong Kong, Moldavia y Singapur conformando el resto de los 10 principales países donde los volúmenes de transacciones de Blockchain.com han caído.

La compañía añadió que la concentración de la propiedad de BTC „continuó ampliándose“ el mes pasado, con un aumento del 1,3% en el número de carteras con al menos 0,1 BTC (923 dólares). También hubo un aumento de poco menos del 0,5% en el número de carteras con BTC 1 o más.

Los datos de otras compañías de criptografía parecen

sugerir que los usuarios de criptografía en algunas naciones pueden no ser tan alcistas como parecen sugerir las cifras de Blockchain.com.

Los datos de la plataforma LocalBitcoins sobre el rendimiento de junio muestran que el comercio de bitcoins entre pares (P2P) en la plataforma realmente cayó en Vietnam el mes pasado en comparación con los volúmenes de mayo de 2020.

Dobbeltbruk av RuneScape-hack gir billioner i spillet valuta

Et nylig avdekket RuneScape-hack ble utnyttet av hackerne for å lage billioner i spillet valuta og senere brukte det til å kjøpe Bitcoin. Hackerne var i stand til å misbruke dobbeltbrukets glitch og lage billioner i spillet.

Deretter ber medlemmer av RuneScape-samfunnet om at spillutgivere går over til Bitcoin for å unngå slike sårbarheter. Hacket har kjøpt for å se på enkle, men likevel effektive hacks som dobbeltbruk som kan utsette hele spillsamfunnet for ytterligere risiko.

Omfattende RuneScape-hack påvirker flere versjoner

RuneScape-hacket ble avslørt av SirPugger i en YouTube-video . Han forklarer hele modus operandi med komplette tidslinjedetaljer. Hele sagaen startet tilbake i 2019 da utbyttere tok tak i Old School RuneScape-økosystemet ved å oversvømme det med mange nye kontoer. Trikset fungerte i deres favør, og RuneScape-serverne ble rullet tilbake til forrige innloggingspunkt som forebygging mot overbelastning av kontoer.

Angriperne utnyttet da server tilbakestillingen og handlet gull fra to forskjellige kontoer. Etter handel logget angriperen av kontoen der gull ble kreditert. Derfor fikk serverrulleringen de samme gullbeholdningene til å vises i begge kontoene, og dermed forårsake et dobbeltforbruksscenario. Han fortsetter med å beskrive hvordan utnyttelsen foregikk i mange dager, og angripere samlet inn billioner i spillet valuta gjennom dette RuneScape-hacket.

Jagex rettet Old School RuneScape-versjonen raskt. Imidlertid var den nye RuneScape 3 fremdeles sårbar, og angriperne fortsatte utnyttelsen til nylig.

RuneScape hack ber brukerne om å bytte til Bitcoin

SirPugger sa at billioner i spillet valuta når de konverteres utgjør omtrent $ 250 000. Gjerningsmennene fortsatte deretter med å konvertere valutaen til bitcoin gjennom forskjellige veier som utveksling og BTC-minibanker.

Nå antyder samfunnsmedlemmer at Jagex flytter til BTC for å unngå at noe slikt RuneScape-hack skjer igjen i fremtiden. Andre kryptoandeler blir også foreslått som et alternativ til den sårbare valutaen i spillet. Blockchain-teknologi kan komme til nytte for å forhindre slike dobbeltbrukangrep.

Bitcoiner verlassen Coinbase inmitten von Plänen, das Blockchain-Analyse-Tool an führende Regierungsbehörden zu verkaufen

Berichten zufolge bereitet sich Coinbase darauf vor, ein Blockchain-Analysetool an die Regierung der Vereinigten Staaten zu verkaufen. Dies kommt ein Jahr, nachdem der Cryptocurrency-Austausch das Geheimdienstunternehmen Neutrino übernommen hat. Laut TheBlock haben einige „öffentliche Dokumente“ gerade ergeben, dass Coinbase mit der Drug Enforcement Administration und dem Internal Revenue Service über den Verkauf eines als Coinbase Analytics bezeichneten Analysetools verhandelt. Anscheinend wurde Coinbase am 28. April eine eingetragene Körperschaft und hat sich nun das Recht verdient, Produkte und Dienstleistungen für die Regierung der Vereinigten Staaten zu schaffen.

Ein Teil des fraglichen Dokuments zeigt, dass IRS und DEA Pläne zum Erwerb von Lizenzen machen, die ihnen das Eigentum an der Analysesoftware gewähren.

Ein Insider von Coinbase gab weiter bekannt, dass das Tool dazu dient, den beteiligten Regierungsbehörden Daten zur Verfügung zu stellen

„Während sich die Strafverfolgungstechniken weiterentwickeln und andere Kryptowährungen Akzeptanz finden, verwenden Kriminelle andere Arten von Kryptowährungen, nicht nur Bitcoin, um ihre Verbrechen zu erleichtern. Zusätzlich zur Bitcoin-Blockchain ermöglicht hier Coinbase Analytics (fka Neutrino) die Analyse und Verfolgung von Kryptowährungsflüssen über mehrere Blockchains, die Kriminelle derzeit verwenden. Coinbase Analytics bietet auch einige erweiterte Funktionen für die Strafverfolgung, die derzeit in anderen Tools auf dem Markt nicht verfügbar sind. Diese Aktion führt zu einer Bestellung mit festem Festpreis, Leistungszeitraum: Ein Basisjahr ab dem Datum der Vergabe mit einer 12-Monats-Option. “

„Dieses Tool bietet ihnen nur einen optimierten Zugriff auf öffentlich verfügbare Daten und zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf interne oder Kundendaten von Coinbase.“ – Ein Insider auf der Basis von Münzen.

Cryptosoft arbeitet mit Polizei zusammen

Benutzer äußern ihren Ekel, weil sie Angst vor einer Verletzung der Privatsphäre haben

Die Cryptocurrency-Community hat ihr Misstrauen gegenüber Coinbase zum Ausdruck gebracht, nachdem sie mit der neuen Entwicklung begrüßt wurde.

Coinbase wurde seitdem genauestens geprüft und kritisiert, da Kryptonutzer Bedenken haben, dass ihre Privatsphäre der Regierung ausgesetzt ist.

Der Grund für die heftige Kritik lässt sich bis ins letzte Jahr zurückverfolgen, als einem der als Elliptic bekannten Analysepartner von Coinbase vorgeworfen wurde, Kundendaten verkauft zu haben. Obwohl Elliptic alle Anschuldigungen zurückwies, wurden drei Vorstandsmitglieder von Coinbase zuvor für schuldig befunden, mit einem Spyware-Unternehmen namens Hacking Team zusammengearbeitet zu haben, das angeblich Geschäftsaktivitäten mit Venezuela, Saudi-Arabien und Sudan durchgeführt hatte, indem es Spionagewaren an alle verkaufte drei Länder. Selbst nachdem Coinbase die beteiligten Mitglieder entlassen hatte, hatte die Cryptocurrency-Community, hauptsächlich Coinbase-Kunden, begonnen, die Möglichkeiten von Coinbase in Frage zu stellen, ihre persönlichen Daten an externe Organisationen zu verkaufen.

Bullish für Krypto: Ex-IMF-Ökonom fordert negative Zinssätze

Der ehemalige Chefökonom des IWF, Kenneth Rogoff, erklärt, dass die Zentralbanken negative Zinssätze in Betracht ziehen sollten. Seine Worte sind in Wirklichkeit kryptische Vermögenswerte mit grünem Licht, die von Nutzen sein könnten, sollte die Federal Reserve sich für diesen Weg entscheiden.

Krypto-Aktiva könnten vor dem Hintergrund negativer Zinssätze einen Boom erleben

Da den Zentralbanken die Möglichkeiten zur Stimulierung ihrer jeweiligen Wirtschaft ausgehen, macht das Gerede von negativen Zinssätzen die Runde.

Negative Zinssätze bestrafen die Sparer und belohnen die Kreditnehmer, ein völlig unkonventionelles und rückständiges Konzept. Damit dürfte der Krypto-Währungsmarkt gewinnen, da die Sparer anderswo nach besseren Geschäften suchen.

Dennoch behauptet Rogoff, dass negative Zinssätze im Falle eines Ausbleibens einer raschen Erholung unter dem Gesichtspunkt der Schadensminimierung sinnvoll sind.

Bitcoin MünzeDas vorgebrachte Argument behauptet, dass zwischen staatlich unterstützten Konjunkturmaßnahmen und negativen Zinssätzen letztere konventioneller funktionieren. Dadurch wird sie zur bevorzugten Option.

„Wenn man es richtig macht – und jüngste empirische Beweise unterstützen dies zunehmend – würden negative Zinssätze ähnlich wie normale Geldpolitik funktionieren, die Gesamtnachfrage ankurbeln und die Beschäftigung erhöhen.

Um diese Politik wirksam zu machen, müsse man dem Horten von Bargeld in großem Maßstab entgegenwirken, fährt er fort. Dies gilt auch für Unternehmen und Branchen, die bekanntermaßen große Geldhortung betreiben, darunter Pensionsfonds und Versicherungsgesellschaften.

„Wenn das Horten von Bargeld in großem Maßstab vom Tisch wäre, würde das Problem der Weitergabe negativer Zinssätze an Bankeinleger – die vernünftigste Sorge – beseitigt.

Gegenwärtig können die Kryptozinsen für Sparer jedoch bis zu 8,6% betragen. Darüber hinaus sind auch passive Gewinne durch das Abstecken von Krypto-Vermögenswerten möglich. Laut stakingrewards.com kann dies bis zu 38% betragen. Bei etablierteren Projekten wie Icon können es auch 15% sein.

Daher macht es für die Sparer finanziell wenig Sinn, im Fiat zu bleiben. Und sollte die Fed negative Zinssätze einführen, ist es durchaus plausibel, dass es zu Massenzuflüssen in den Krypto-Raum kommen würde.

Schwedens Experiment scheitert noch immer an der Meinung

Negative Zinssätze sind nicht nur eine unkonventionelle Politik, sondern im großen Rahmen der Wirtschaftstheorie auch ein relativ neues Phänomen.

Die schwedische Zentralbank war die erste, die einen negativen Zinssatz verwendete. Im Juli 2009 senkte die Riksbank ihre täglich fälligen Einlagen auf -0,25%.

Darauf folgte die EZB im Juni 2014, als sie ihren Einlagensatz auf -0,1% senkte. Seitdem ist der Einlagensatz der EZB weiter gesunken, derzeit liegt er bei -0,5%.

Im Februar 2015 kehrte Schweden jedoch wieder in den negativen Bereich zurück. Die Riksbank entschied sich dafür, dies nicht zu tun, um die Wirtschaft zu stimulieren, die in jenem Jahr um 4,4% wuchs, sondern um der Gefahr einer Deflation entgegenzuwirken.

Ende 2019 wurde dem ein Ende gesetzt, als die Riksbank wieder auf 0% zurückkehrte. Fünf Monate später sind sich die Ökonomen nach wie vor uneins darüber, ob dies ein Erfolg war oder nicht.

Die Chefökonomin der Denkfabrik OMFIF, Danae Kyriakopoulou, bleibt skeptisch. Er wies darauf hin, dass negative Zinssätze das Inflationsziel der Zentralbanken nicht erreichten. Hinzu kommt, dass die Folgewirkungen, wie etwa die Beibehaltung überhöhter Vermögenspreise, nur dazu dienen, eine falsche Wirtschaft zu stützen.

ONLINE-CASINOS FÜR ECHTES GELD

Es gibt einige Leute, die Angst davor haben, in Online-Kasinos um echtes Geld zu spielen und einfach Kasinospiele zu spielen, um sich die Zeit im Internet zu vertreiben, ohne auch nur zu versuchen, etwas Geld zu gewinnen. Aber warum nutzen Sie nicht die beispiellosen Möglichkeiten, die das Internet für uns geschaffen hat, und, wenn Sie beispielsweise in Neuseeland ansässig sind, wählen Sie einfach einige der Top-Online-Casinos für echtes Geld DE und fangen Sie an, im richtigen Sinne des Wortes zu spielen.

„Den Jackpot gewinnen!“ – das ist das einzige Ziel, das man im Hinterkopf behalten sollte, wenn man in einigen der besten Online-Kasinos spielt, die es für Spieler gibt. Betrachten Sie einfach die folgenden Zahlen: Im Jahr 2016 hat der globale Online-Glücksspielmarkt bereits 44 Milliarden Dollar erreicht und wird bis 2022 auf 81 Milliarden Dollar geschätzt. Könnte es ein besseres Argument geben, sich sofort in die Reihen der Online-Glücksspieler einzureihen?

EinsatzAber man muss zuerst alle Vor- und Nachteile von Online-Glücksspielseiten kennen lernen. Erst danach werden Sie in der Lage sein, das beste Echtgeld-Online-Casino auszuwählen, das all Ihren Anforderungen entspricht. Im Folgenden teilen wir einige unserer Erfahrungen mit, die wir bei der Überprüfung und dem Spielen an verschiedenen Arten von Spielorten um echtes Geld gesammelt haben.

WIE WIR ONLINE-CASINOBETRIEBER ÜBERPRÜFEN

Das erste, was bei Glücksspielen um echtes Geld zu prüfen ist, ist das Vorhandensein einer Lizenz. Im Idealfall sollte das Online-Casino von mehreren Gerichtsbarkeiten lizenziert werden, die den besten Regulierungs- und Spielerschutzstandard nachgewiesen haben (Deutsche Glücksspielkommission, Isle of Man, Malta, Alderney etc.)

Ein weiterer wichtiger Punkt, den wir bei der Überprüfung von Online-Echtgeldkasinos berücksichtigen, sind die verfügbaren Einzahlungsmethoden. Die folgenden sind die beliebtesten Einzahlungsmethoden auf Glücksspielseiten:

  • e-Geldbörsen wie z.B. Neteller, PayPal, Skrill;
  • Kredit-/Debitkarten (MasterCard, Visa);
  • Prepaid-Karten wie Paysafecard und Neosurf;
  • Drahtübertragungen;
  • Bitcoins.

Auch wenn nicht alle diese Dienstleistungen in Ihrem Wohnsitzland verfügbar sind, sollten Sie dennoch bedenken, dass in allen Top-Online-Casinos typischerweise echtes Geld über eine Vielzahl von Methoden eingezahlt werden kann.

Bevor Sie eine Einzahlung tätigen, sollten Sie als Spieler auch die Währung überprüfen, die das Online-Casino verwendet. Nicht alle in Deutschland verfügbaren Echtgeldkasinos sind Euro-Kasinos. Wie auch immer, selbst wenn eine Einzahlung mit Euros keine Option ist, können Sie sie mit amerikanischen Dollars und Neuseeland-Dollar tätigen. Die besten Online-Echtgeldkasinos haben meistens diese Währungen.

Wir berücksichtigen auch die Zeit, die benötigt wird, um seine Gewinne zu erhalten, die sich je nach den verfügbaren Bargeldabhebungsmethoden zwischen verschiedenen Echtgeld-Casinos online erheblich unterscheiden kann. Normalerweise wird es als akzeptabel angesehen, wenn Sie Ihr Bargeld innerhalb einiger Tage erhalten können.

Neben Fragen des Geldtransfers und der Sicherheit betrachten wir auch all jene Funktionen, die ein bestimmtes Kasino bietet, um das Spielerlebnis seiner Kunden plausibler zu machen.

Ein solches Feature, auf das Sie zuerst Ihre Aufmerksamkeit richten sollten, sind Begrüßungsboni, die neuen Spielern angeboten werden, die sich entschieden haben, online um echtes Geld zu spielen. Für manche Menschen ist die Höhe dieser Boni der entscheidende Faktor für die Wahl einer Glücksspielseite.

Da sich Jahrtausende oft dafür entscheiden, in Online-Kasinos um echtes Geld zu spielen, werden sie als Zielgruppe innerhalb der Online-Glücksspielindustrie betrachtet. Heute beginnen neue Online-Kasinos häufiger damit, ihre Spielgewohnheiten bei der Entwicklung ihrer Funktionalität zu berücksichtigen. Infolgedessen kann man in Online-Kasinos problemlos mit mobilen Geräten um echtes Geld spielen. Diese Option ist besonders bei der jüngeren Generation von Glücksspielern beliebt, da Jahrtausende es vorziehen, unterwegs echtes Geld zu gewinnen.

RouletteDies sind auch die Qualität von Grafik und Design, die bei der Wahl eines Echtgeld-Online-Casinos in Betracht gezogen werden sollten, da die besten Glücksspielseiten normalerweise die beste auf dem Markt erhältliche Software verwenden, damit ihre Spieler wirklich attraktiv aussehen.

Abgesehen davon bieten die besten Online-Casino-Sites für Echtgeldspiele in der Regel eine riesige Auswahl an Spielen, im Gegensatz zu zweitklassigen Spielstätten, wo man nur eine begrenzte Liste von Echtgeld-Casino-Slots finden kann.

Für viele junge Leute wird es immer lästiger, tagelang auf ihre Gewinne zu warten, wenn sie auf Online-Glücksspielseiten um echtes Geld spielen, und die Verfügbarkeit von schnellen Abhebungsmethoden wird zu einem wichtigen Thema für Web-Casinos.

SOLINE GAMBLE FÜR ECHTES GELD

Wie Sie sehen, ist das Online-Glücksspiel mit echtem Geld doch nicht so anspruchsvoll und lässt sich in den folgenden Schritten zusammenfassen:

  1. Sie eröffnen ein Konto im Online-Casino mit echtem Geld, das Sie nach reiflicher Überlegung gewählt haben;
  2. Wählen Sie die Einzahlungsmethode, die am besten zu Ihnen passt und in Ihrem Wohnsitzland verfügbar ist;
  3. Prüfung auf Willkommensbonusse;
  4. Wählen Sie das Spiel Ihrer Wahl und beginnen Sie, um echtes Geld zu spielen.

REAL MONEY CASINO TYPES: WENN SIE WÄHLEN?

Einer der vielen Vorteile, die sich aus dem Wachstum des Internets ergeben haben, ist die leichte Verfügbarkeit von Online-Kasinos. Egal, ob Sie lieber von einem Desktop-Computer oder von Ihrem mobilen Gerät aus spielen, Ihre Auswahl an Spielen und wie Sie am besten Geld beim Online-Glücksspiel gewinnen, ist nur dadurch begrenzt, wie viel Sie in wifi-Zeit haben. Wenn Sie sich also Gedanken darüber machen, in welchem Online-Kasino Echtgeldspieler am liebsten spielen, sollten Sie sich einige der hier angebotenen Tipps ansehen. Es lohnt sich, zu prüfen, was andere gesagt haben, bevor Sie bestimmen, wo und wie Sie Ihre Online-Dollars ausgeben und verdienen können.

DESKTOP ODER MOBILE?

Bei Ihrer Suche nach Echtgeld-Glücksspielmöglichkeiten werden Sie feststellen, dass die meisten Kasinos auch eine mobile Version ihrer Spiele anbieten. Bei unserer Untersuchung dieser Spiele haben wir festgestellt, dass die mobilen Spiele im Allgemeinen ein ebenso gutes Spielerlebnis bieten wie die Spiele, die von einem Desktop aus gespielt werden. Grafik, Zugänglichkeit, Geschwindigkeit, Ladezeiten – Sie würden kaum einen großen Unterschied feststellen, wenn Sie von einem Desktop-Casino-Real-Cash-Spiel zu einem mobilen Spiel wechseln. Der wahre Vorteil kommt natürlich, wenn Sie auf Reisen oder von Ihrem Heimcomputer weg sind und das Gefühl haben, bei Ihren Lieblingsspielen zu flattern. Dank der Anwendung ausgezeichneter Software, der Sicherheitsvorschriften zur Sicherung Ihres Kontos und der Tatsache, dass ein Spiel nichts von seinem Reiz verliert, wenn es auf einem kleineren, tragbaren Gerät gespielt wird, können Sie sich in Ihr bevorzugtes Casino online einloggen, und echtes Geld könnte sich auf Ihrem Konto befinden, während Sie unterwegs sind.

SCHNELLES SPIELEN ODER DOWNLOADEN?

Sie werden oft feststellen, dass Sie sich einloggen und anfangen können, echtes Geld zu verdienen, ohne Software oder Anwendungen auf Ihr Gerät herunterladen zu müssen, aber es wird Zeiten geben, in denen Sie sich vor dem Spiel etwas vorbereiten müssen. Wenn dies der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Sie eine kurze Zeit zum Herunterladen der Anwendung einplanen, damit Sie alle bereit sind, loszulegen. Sie können die Tatsache, dass es ohne Herunterladen keine Historie gibt, als Vorteil oder Nachteil betrachten – wenn Sie es vorziehen, keine Aufzeichnungen über Ihren Browserverlauf zu haben, halten Sie sich an Spiele, die Sie sofort spielen können. Wenn Sie es jedoch vorziehen, Treuepunkte zu sammeln oder Ihr bevorzugtes echtes Online-Casino sich an Ihre Einstellungen erinnern zu lassen, nehmen Sie sich die Zeit, die app herunterzuladen.

SPIELE ZUM SPIELEN AUF ECHTEM GELD ONLINE-CASINOS

Es ist eine Sache, Ihre Lieblingsspiele im Kasino ohne jeglichen Einsatz auszuprobieren. Und obwohl das sicherlich eine angenehme Erfahrung sein kann und ein großartiges Mittel zum Erlernen der Spielregeln ist, sind wir uns alle einig, dass es eine zusätzliche Dimension zusätzlicher Aufregung gibt, wenn Sie Online-Casinospiele um echtes Geld spielen. Und wie bei allem anderen auch, wird der Besitz relevanter, genauer Informationen über den gesamten Prozess sicherlich viel dazu beitragen, dass Ihre Erfahrung eine angenehme Erfahrung wird.

Daher haben wir diese Seite gewidmet, um Ihnen alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie in Bezug auf das Spielen in Online-Casinos mit echtem Geld benötigen.

    • Spielautomaten: Online Casino Slots gelten als Lieblingsspiele von Fans, die gerne in Online Casinos um echtes Geld spielen, und es ist leicht zu verstehen, warum. Diese Echtgeld-Spielautomaten werden nicht nur in einer Vielzahl von Themen mit Gewinnlinien und Walzen angeboten, sondern gelten auch als eines der besten Mittel, um Bargeld zu gewinnen. Man braucht nur die richtige Kombination von Symbolen zu treffen, und vielleicht gewinnen Sie sogar mehr, als Sie sich jemals vorgestellt haben.
    • Roulette: Seitdem die Casinos den Übergang in den Cyberspace vollzogen haben, hat Roulette seinen Status als Grundnahrungsmittel unter den Fans beibehalten. Wenn Sie Roulette in Online-Casinos mit echtem Bargeld spielen, haben Sie die Möglichkeit, die RNG- oder die Live-Casino-Version zu wählen. Es ist auch erwähnenswert, dass es auch verschiedene Varianten von echtem Online-Roulette gibt und ihre Verfügbarkeit von der Einrichtung abhängt, die Sie besuchen. Beispiele sind Amerikanisches Roulette, Europäisches Roulette, Französisches Roulette, Multiwheel-Roulette und Jackpot-Roulette.
    • Blackjack: Dies ist ein weiteres Casinohighlight, das den Übergang von landgestützten Casinos zu den Internetbetreibern erfolgreich vollzogen hat. Blackjack ist bei Casinofans aufgrund der für das Spiel erforderlichen Fähigkeiten und der Möglichkeiten, große Gewinne zu erzielen, sehr beliebt. Mehrere Top-Casinos, die echtes Geld auszahlen, bieten die Möglichkeit, auch online echtes Blackjack zu spielen. Und genau wie das Online-Roulette gibt es auch dieses Spiel in mehreren Varianten: Klassischer Blackjack, europäischer Blackjack, Spanish 21 und Pontoon.

SchLÜSSELVORTEILE DES SPIELENS FÜR ECHTES BARGELD

Die Erfahrung, die man macht, wenn man beginnt, im Casino um echtes Geld zu spielen, und der Nervenkitzel des Web-Glücksspiels gehört wahrscheinlich zu den aufregendsten Dingen, die uns mit dem Aufkommen des Internets zugänglich wurden.

Die Tatsache, dass beim Online-Glücksspiel echtes Geld auf dem Spiel steht und echte Gewinne mit nur einem Klick auf eine Schaltfläche erzielt werden können lässt jeden Schritt sorgfältig abwägen. Wenn Sie im Casino auf einem mobilen Gerät oder Desktop spielen, können Sie sich effektiver als in einem lauten Mörser-Casino konzentrieren und Ihre Spielstrategie konsequent umsetzen. Aus diesem Grund kann in einem Online-Casino Echtgeld-NZ noch leichter gewonnen werden als in einem traditionellen Spielcasino.

Musste man früher aus dem Haus gehen, um in das nächstgelegene Casino zu gelangen, so bieten heutzutage für alle, die um echtes Geld spielen wollen, Web-Glücksspielorte die einfachste Möglichkeit, sich selbst auszuprobieren.

REAL MONEY CASINOS FAQ

🔸 Ist das Online-Glücksspiel um echtes Geld fair?
Natürlich ergeben sich Zweifel, ob man beim Online-Glücksspiel um echtes Geld leicht betrogen werden kann, da die gesamte innere Mechanik des Spiels hinter Programmieralgorithmen verborgen ist, anders als in Ziegelstein- und Mörtelkasinos, wo man alle Einstellungen selbst sehen und anfassen kann.

Werfen Sie zunächst einen Blick auf den RTP (Return to Player). Es ist definitiv eine gute Möglichkeit zu überprüfen, wie fair ein bestimmtes Online-Casino mit echtem Geld ist, wenn man um echtes Geld spielt.

Abgesehen davon haben die besten Online-Casinos für Echtgeldspiele das Siegel von eCOGRA auf ihrer Website, die, wie oben erwähnt, die zuverlässigste und international anerkannteste Agentur ist, wenn es darum geht, die Zuverlässigkeit von Online-Casinos zu testen.

🔸 Kann ich in verschiedenen Währungen spielen?
Im besten Online-Casino für echtes Geld können Sie definitiv in verschiedenen Währungen spielen:

  • EUR ist bei weitem die beliebteste Währung, die in Web-Casinos akzeptiert wird, da die Online-Glücksspielindustrie in den EU-Ländern floriert;
  • USD-Online-Casinos wurden weniger populär, nachdem der Unlawful Internet Gambling Enforcement Act im Jahr 2006 angenommen wurde;
  • GBP wird in 58% der Webcasinos akzeptiert. Da Online-Glücksspiele in Großbritannien völlig legal sind und es sogar eine spezielle Glücksspielkommission gibt, die Lizenzen vergibt, finden Sie viele GBP-Kasinos, in denen Sie online um echtes Geld spielen können;
  • NZD ist auch eine ziemlich beliebte Währung, die in den Online-Casinos von neuseeländischen Spielern akzeptiert wird, aber einige der NZ-Online-Casinos verwenden echtes Bargeld immer noch nicht und geben Dollar oder Euro den Vorzug.
🔸 Wie hoch ist der Auszahlungsprozentsatz (RTP)?
Der Auszahlungsprozentsatz oder Return to Player (RTP) ist der Betrag an echtem Geld, den das Casino seinen Spielern ausgezahlt hat. Er ist dem Hausrand entgegengesetzt, d.h. wenn der Hausrand 5% beträgt, dann beträgt der Auszahlungsprozentsatz 95%. Er liegt normalerweise zwischen 82% und 98%.

Dieser Indikator kann jedoch insofern irreführend sein, als dass er Ihnen nicht sagt, wie hoch Ihre besonderen Gewinnchancen sind, da sie zufällig variieren. Es gibt mehrere Prüfstellen, die den Auszahlungsprozentsatz von Web-Casinos überprüfen, wie z.B. eCOGRA und Technical Systems Testing (TST).

🔸 Ist mein Geld in Online-Kasinos sicher?
Alle Online-Casinos, die von der jeweiligen Behörde eine Lizenz erworben haben, sind verpflichtet, das Geld, das von ihren Spielern kommt, auf einem separaten Bankkonto zu halten, um es im Falle einer Insolvenz zurückzahlen zu können. Darüber hinaus verwenden zertifizierte Casinos aus technischer Sicht alle den 128-Verschlüsselungsstandard, der auch von Finanzinstituten zum Schutz Ihres Bankkontos verwendet wird.
🔸 Was ist, wenn ich auf ein Problem bei der Geldeinzahlung stoße?
Wenn Sie bei einer Einzahlung auf das Problem stoßen, prüfen Sie zunächst, ob auf Ihrem Konto genügend Bargeld vorhanden ist und ob Ihre Kreditkarte für Internet-Überweisungen freigegeben ist. Versuchen Sie auch, kleinere Einzahlungen zu tätigen, da einige Banken den Geldbetrag, der an ein Online-Kasino überwiesen werden kann, beschränken.

Manchmal schränken die Spielorte die größtmögliche Einzahlung ein, so dass Sie, wenn Sie eine größere Einzahlung vornehmen möchten, zwei Einzahlungen vornehmen sollten.

Einige Methoden sind Sofortüberweisungen und andere können länger dauern, um echtes Geld zu überweisen. Die beste Methode ist die Verwendung eines E-Wallets, mit dem Sie fast immer sofortige Einzahlungen vornehmen können.

Bei Problemen mit Einzahlungen sollten Sie auch den Kundendienst des Casinos in Anspruch nehmen. Die besten Glücksspielseiten bieten mehrsprachige Betreiber, die telefonisch oder per E-Mail kontaktiert werden können.

🔸 Wie man sich Gewinne auszahlen lässt?
Die meisten Top-Online-Casinos bieten Ihnen viele verschiedene Abhebungsoptionen, aber nicht so viele wie bei den Einzahlungsmöglichkeiten. die Sie benutzen können:

  • e-Geldbörsen wie PayPal, Skrill und Neteller;
  • Visakreditkarte (Sie können Ihre Gewinne jedoch nicht mit Mastercard abheben);
  • Transferdienste die besonders in den USA beliebt sind, wo sie die einzig mögliche Option darstellen.

Allerdings sollten Sie in diesem Fall Ihrem Bargeld-Casino vollkommen vertrauen, da Sie Ihre Bankinformationen weitergeben werden.

🔸 Wie lange dauert es, Ihre Gewinne abzuheben?
Sie benötigen 2-3 Werktage, falls Sie ein e-Wallet verwenden, um Bargeld vom Online-Casino abzuheben.

Bei Kreditkarten dauert es etwas länger – bis zu einer Woche. Aber dies ist die sicherste Methode, die Sie auf den von Ihrem Finanzinstitut garantierten Online-Glücksspielseiten mit echtem Geld verwenden können.

Bei einer Banküberweisung dauert es bis zu 5-10 Tage, um Bargeld von Ihrem Online-Kasinobetreiber abzuheben.

🔸 Wie viel Steuer wird von Kasinogewinnen abgezogen?
In neuseeländischen Echtgeldkasinos werden Ihre Gewinne nur dann besteuert, wenn Sie ein professioneller Spieler sind, was in jedem Fall gesondert nachgewiesen werden sollte. Die deutschen Glücksspieler haben wahrscheinlich das größte Glück, da die Regierung ihre Gewinne überhaupt nicht besteuert und nur von den Betreibern von Online-Casinos Steuern einzieht. In den USA sind Gewinne von Online-Casinos voll steuerpflichtig, und Sie sollten sie als Teil Ihres Einkommens ausweisen.

Aber egal ob es sich um ein deutsches, amerikanisches oder neuseeländisches Online-Casino handelt, Echtgeld wird regelmäßig in fantastischen Beträgen gewonnen und Sie können leicht der nächste glückliche Sofort-Milliardär werden. Also, verpassen Sie nicht Ihre Chance!

Bitcoin-Preisanalyse: BTC findet Unterstützung bei der MA-50, aber die Gefahr einer globalen Ölkrise steht unmittelbar bevor

In den vergangenen zwei Tagen kletterte Bitcoin auf ein Hoch um die $7300-Marke, ohne dass es gelang, das Monatshoch von $7400 – $7500 zu erreichen.

Dies hatte ein niedrigeres Hoch zur Folge, das den Aufwärtstrend, der sich seit dem Absturz unter die 4000 $-Marke am 12. März entwickelt hatte, beendete.

Bitcoin hatte einen 2-tägigen Preisrückgang von $500 abgeschlossen: vom Sonntagshoch um $7300 auf das gestrige Tief bei $6757 (Bitstamp). Wie wir auf dem folgenden Tages-Chart sehen können, fand Bitcoin Unterstützung auf der 50-tägigen gleitenden Durchschnittslinie (rosa markiert), die derzeit um die $6800 liegt.

Dies ist auch der Golden Fib-Level (61,8%), wie auf dem folgenden 4-Stunden-Chart zu erkennen ist.

Der RSI bewegt sich ebenfalls wieder im unentschlossenen/anfälligen Bereich um die 50er Marke. Wie sich am Kurs auf The News Spy ablesen lässt, hat der RSI, der auch als Momentum-Indikator bekannt ist, ebenfalls ein niedrigeres Hoch durchlaufen.

Konto bei The News Spy öffnen

Der Öleffekt

Gestern brachen die Weltmärkte aufgrund der seltsamen Situation mit den Ölpreisen um durchschnittlich 2% ein. Letztere sind unter Null gefallen, weil der Welt der Lagerplatz und natürlich der minimale Verbrauch aufgrund des neuartigen COVID-19-Virus ausgegangen ist.

Wie wir bemerkt haben, weist Bitcoin seit Beginn der Krise eine hohe Korrelation zu den globalen Märkten auf. Daher können wir erwarten, dass die gestrige Form der Volatilität auch heute noch anhält.

Gesamtmarktkapitalisierung: $199,5 Milliarden

Obergrenze des Bitcoin-Marktes: 126,7 Milliarden Dollar

BTC-Dominanz-Index: 63.6%

*Daten nach CoinGecko

Zu beachtende Schlüsselebenen & nächste mögliche Ziele

– Unterstützungs-/Widerstandsstufen: Nachdem Bitcoin abgelehnt wurde, steht Bitcoin nun mit 6800 Dollar, zusammen mit der erwähnten MA-50-Linie, als erste Unterstützungsebene gegenüber. Im Falle eines Zusammenbruchs des Levels könnten die 6700 $ den Preis unterstützen, vor dem $6600 Supportbereich. Weiter unten liegen $6300 – $6400.

Von oben liegt die erste Widerstandsebene bei etwa $7000, wo das Fib-Niveau bei 38,2% liegt. Weiter oben liegt das lokale Hoch vom Wochenende bei $7200 – $7300 und die deutlich absteigende Trendlinie, gefolgt vom April-Hoch bei $7400 – $7500.

– Der RSI-Indikator: Oben besprochen.

– Das Handelsvolumen: Trotz des Rückgangs war das Volumen im Vergleich zum Monatsdurchschnitt nicht signifikant und setzt den täglichen Volumenrückgang seit dem Höchststand vom 12. und 13. März fort.

Coronavirus-Hilfsfonds von OnChain Capital von Antragstellern ‚überwältigt

Der Runway Fund, ein Nothilfefonds, der von den Mitbegründern von OnChain Capital zusammengestellt wurde, um von der COVID-19-Pandemie betroffenen Start-ups zu helfen, wurde von der Zahl der Anträge „überwältigt“.

Cryptosoft arbeitet mit Polizei zusammen

Cointelegraph sprach mit Ran Neuner, dem Gastgeber von CNBCs Africa’s Crypto Trader und Mitbegründer des OnChain Capital and Runway Fund, um mehr über die Pläne des Projekts zur Unterstützung schwerfälliger Startups zu erfahren.

Die Zahl der Fintech-Unternehmen hat sich im letzten Jahr weltweit fast verdoppelt

Der Fonds ist offen für Anträge von Neugründungen in allen Gerichtsbarkeiten und hat in nur zwei Wochen 400 Anträge aus der ganzen Welt erhalten.

Neuner sagt, dass der Fonds „mehr Anträge erhalten hat, als wir uns je vorgestellt haben“, und fügt hinzu, dass die Mitarbeiter der Runway „20 Stunden am Tag in verschiedenen Zeitzonen arbeiten, um jeden Antrag zu prüfen.

„Leider ist die Zahl der betroffenen Startups riesig, viel mehr als wir erwartet haben“, sagt Ran und fügt hinzu: „Wir befinden uns bei drei Unternehmen bereits in der Endphase der [Due Diligence] und rechnen damit, Anfang nächster Woche die ersten Investitionen zu tätigen.

Runway Fund will 100 Millionen Dollar aufbringen

Der Fonds wurde mit 10 Millionen Dollar aus Mitteln von Neuner, dem anderen Mitbegründer von OnChain, Yossi Hasson, und Beiträgen von „High Net Worth Individuals“ ins Leben gerufen.

Ein Blockketten-Inkubator in Berkeley beherbergt die Inbetriebnahme von COVID-19
Der Fonds beabsichtigt, in Zukunft weitere 90 Millionen Dollar aus dem Investoren-Netzwerk von OnChain Capital zu erhalten:

„Wir stehen vor dem Dilemma, ob wir zuerst Geld sammeln oder den Fonds auflegen sollen. Wir haben uns dafür entschieden, so schnell wie möglich zu beginnen und dann auf der Grundlage der Reaktion weiter zu erhöhen. Es versteht sich von selbst, dass wir jetzt hinausgehen und mehr Kapital beschaffen werden […] Wir hatten großes Interesse von potenziellen Investoren.

Ran Neuner „besonders beeindruckt“ von afrikanischen Startups
Während Neuner anmerkt, dass die Qualität aller Startups der Bitcoin Era, die sich für den Fonds beworben haben, „erstaunlich“ sei, sagt er, dass sich afrikanische Bewerber vom Rest abgesetzt hätten.

Virtual-Reality-Plattform Somnium Space verkauft 110 ETHs im virtuellen Terrain

„Besonders beeindruckt haben mich die afrikanischen Unternehmer, sie haben sehr innovative Unternehmen, und das Kaliber der Teams war beeindruckend“, sagt er und fügt hinzu: „Ich hätte nicht gedacht, dass Afrika so weit voraus ist, obwohl ich aus Afrika komme.

Ereigniskette Post-BSV-Halbierung der Spiegel BCHs, Loyalisten, die das Netzwerk stützen

Bitcoin SV ( BSV ) hat seine erste Halbierung seit seiner Gründung Ende 2018 erlebt, Stunden nachdem Bitcoin Cash ( BCH ) auch sein 50% Blockbelohnungsreduktionsereignis abgeschlossen hat. Die Kryptowährung entstand zum ersten Mal aufgrund von Meinungsverschiedenheiten zwischen gegnerischen Fraktionen innerhalb der BCH-Community, die zu einer Gruppe führten, die von dem selbsternannten Bitcoin- Erfinder Craig Wright und dem Milliardär Calvin Ayre unterstützt wurde, der die Kette zur Bildung von Bitcoin Satoshis Vision oder Bitcoin forcierte SV.

Wie bei BCH war auch bei BSV eine Verringerung der Hash-Rate zu verzeichnen, da Bergleute ihre Rechenleistung auf die BTC-Kette verlagerten, die derzeit die rentabelste unter allen drei Blockchains ist.

BSV-Befürworter sagen, dass die Reduzierung der Hash-Rate nur ein vorübergehender Bitcoin Billionaire Trend ist und wenig dazu beitragen wird, die Einnahmen der Bergarbeiter negativ zu beeinflussen

Während des Hash-Krieges zwischen BCH und BSV führte die Konzentration der Rechenleistung in diesen beiden Ketten fast zu einer Todesspirale im Bergbau für Bitcoin Billionaire und dieser Zeitraum war auch die letzte Etappe des Bärenmarkts 2018, wobei der BTC-Preis im Dezember 2018 einen Tiefpunkt von 3.800 USD erreichte.

Nachdem sowohl die BCH- als auch die BSV-Halbierung abgeschlossen sind, richtet sich die Aufmerksamkeit nun auf die Reduzierung der BTC-Blocksubventionen, die Mitte Mai stattfinden soll. Angesichts der Migration von Bergleuten über die Blockchains während dieser Halbierungssaison könnten die Folgen des Inflationsrückgangs von Bitcoin um 50% ein klareres Bild der Verteilung der Hash-Raten für die drei Ketten liefern.

Auf der Preisseite fielen die Halbierungen von BSV und BCH für alle drei Kryptos mit einem Abwärtstrend zusammen. Bitcoin ist unter 7.000 USD gefallen, nachdem es beim fünften Mal seit dem Schwarzen Donnerstag am 12. März, als der Preis stark auf 3.800 USD fiel, die 7.500 USD nicht überschritten hatte.

BCH verzeichnete nach seiner Halbierung ein schnelles Retracement, das den Gewinn von 11% nach dem Ereignis untergrub. Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist der BSV in der letzten 24-Stunden-Handelsperiode um mehr als 15% gesunken, wobei die Halbierung keine Aufwärtsdynamik in seiner Preisbewegung auslöste.

Bitcoin

BSV in der Mitte

BSV war zwar die jüngste der drei „großen“ Bitcoin-Ketten, halbierte sich jedoch zwischen denen von BCH und BTC. Wie bereits von Cointelegraph berichtet, erfolgte die Reduzierung der Blockbelohnungssubvention für BCH einen ganzen Monat vor der von BTC, da der Algorithmus zur Anpassung der Schwierigkeit des ersteren im Jahr 2017 geändert wurde . Als BCH-Gabel erbte Bitcoin SV diese vorübergehend schnellere Blockerstellungszeit Artefakt in seiner Blockchain nach seiner Trennung im Jahr 2018.

Durch die Halbierung sinkt die Belohnung, die Bergleute für jeden von ihnen produzierten Block erhalten, um 50%. Dieses Ereignis tritt alle 210.000 Blöcke oder vier Jahre auf und ist ein Inflationskontrollprotokoll, das in der Bitcoin-Blockchain und im weiteren Sinne in denen von BCH und BSV codiert ist. Dieser vierjährige Inflationsrückgang trägt zur Regulierung des Token-Angebots bei, indem die Produktion neuer Münzen verlangsamt wird. Ohne solche Kontrollmaßnahmen könnten Bergleute theoretisch alle Blockbelohnungen in sehr kurzer Zeit erhalten.

In einem solchen Szenario würde das Angebot an Münzen die Nachfrage übersteigen und wahrscheinlich dazu führen, dass der Preis des Tokens abstürzt. Das begrenzte Angebot von 21 Millionen Token und der Inflationskontrollplan dienen dazu, Bitcoin als „hartes Geld“ darzustellen – eine Währung, die gegen Inflation und wahllose Verwässerung immun ist – ein Begriff, der historisch für goldgedeckte Währungen reserviert war.

Einbruch der Hash-Rate nach der Halbierung: wie BCH, wie BSV

Am 10. April um 00:48 Uhr (koordinierte Weltzeit) tauchte der 630.000ste Block in der Bitcoin SV-Blockchain auf. Ein nicht identifizierter Mining-Pool war für die Erstellung der Meilensteintransaktion verantwortlich. Dieser Meilenstein löste die Halbierung der Bergarbeiterbelohnung von 12,5 BSV auf 6,25 BSV aus. ViaBTC war der erste Pool, der ungefähr 30 Minuten später einen Block unter dem neuen Regime abbaute.

Vor der BSV-Halbierung erklärte Jimmy Nguyen, der Präsident der Bitcoin Association und ehemaliger CEO des Blockchain-Forschungsunternehmens nChain, dass die Halbierung als Wendepunkt für Bitcoin SV dienen wird. Im Gespräch mit der von Calvin Ayre betriebenen Krypto-Medienplattform Coingeek, die dem BSV angeschlossen ist, bemerkte Nguyen :

„Kurzfristig bedeutet die Halbierung von Bitcoin im Jahr 2020 natürlich eine sofortige Verringerung der Rentabilität von Transaktionsprozessoren. Langfristig bin ich jedoch der Ansicht, dass die Halbierung des Subventionsbetrags der Blockbelohnung die Bedeutung von Satoshi Nakamotos ursprünglichem wirtschaftlichen Design für Bitcoin verstärken wird. Satoshi beabsichtigte, die Abhängigkeit der Transaktionsverarbeiter von der Blockzuschusssumme im Laufe der Zeit zu verringern, indem diese Einnahmen durch mehr Transaktionsgebühren ersetzt wurden. “

Die Folgen der Halbierung des Bitcoin SV führten ebenfalls zu einem ähnlichen Rückgang der Hash-Rate wie bei Bitcoin Cash. Nach der Halbierung des BCH stieg die für die BSV-Kette aufgewendete Rechenleistung auf etwa 3,01 Exahashes pro Sekunde.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung zeigen Daten von der Blockchain Explorer-Plattform Blockchair.com jedoch eine BSV-Hash-Rate von 0,98 EH / s, was einen Rückgang der Hash-Rate um mehr als 50% seit dem Zeitpunkt der Halbierung bedeutet. Die BSV-Mining-Schwierigkeit hat sich ebenfalls an den starken Einbruch der Hash-Rate angepasst und sich um mehr als 35% verringert. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat die BSV-Blockchain seit der Halbierung 39 Blöcke erzeugt.