Tether-Ausleger der Rückseite von Bitcoin als eine halbe Milliarde Dollar geprägt

Während Bitcoin Loophole sich in Richtung 13.000 $ erholte – leicht über 12.000 $ stieg und weiter nach oben drängte – folgte der Rest des Marktes, und das schließt den weitaus kontrollierteren Markt für stabile Münzen ein.

Tether, die größte und beliebteste Stablecoin-Münze, hat in den letzten 36 Stunden fast eine halbe Milliarde neue USDT-Münzen geprägt und mehr als 185 Millionen Münzen an Börsen und andere Adressen verteilt.

Dieser Auftrieb auf dem Markt für stabile Münzen geht auf die wichtige Ankündigung von PayPal zurück, die den Markt für Krypto-Währungen anscheinend angekurbelt hat. In einer Erklärung bestätigt der Zahlungsgigant, dass PayPal-Kunden ab Anfang 2021 Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash und Litecoin verwenden werden, um bei den 26 Millionen Händlern in ihrem Netzwerk einzukaufen.

Unmittelbar vor der Ankündigung von PayPal wurden zwei Tranchen in Höhe von 150 Millionen US-Dollar in USDT geprägt. Am folgenden Tag wurden dann 300 Millionen Dollar geprägt.

Gut für den Markt
Die Tether-Münzprägung wurde oft mit Preiserhöhungen bei Bitcoin in Verbindung gebracht, und obwohl die Ankündigung von PayPal sicherlich ein wichtiger Katalysator war, hätte die Tether-Münzprägung durchaus ihre Rolle spielen können, um diese Rallye zu verstärken.

Ein starker Stablecoin-Markt im Kryptowährungsraum hat einen positiven Effekt auf den Markt, da er einen soliden Wert hat, der von den Märkten nicht beeinflusst werden kann. Als die Märkte im März dieses Jahres zusammenbrachen, kam es zu einer Rallye einiger Stablecoin-Münzpräger, die den Wert im Wesentlichen mit gebundenen Dollars in den Markt drückten.

Im April dieses Jahres prägte Tether während der Kurserholung von Bitcoin auf 9.000 US-Dollar 160 Millionen USDT. Dies geschah eine Woche nach der Veröffentlichung einer Studie, die argumentierte, dass USDT nicht zur Manipulation des Bitcoin-Preises verwendet wird.

Tether auf dem Vormarsch

Tether hat sich als die am weitesten verbreitete Krypto-Währung erwiesen, da ihr Handelsvolumen oft sogar Bitcoin in den Schatten stellt, obwohl ihre Marktkapitalisierung weitaus geringer ist – obwohl sie wächst. Die Marktkapitalisierung von Tether ist seit Jahresbeginn um mehr als 400% auf 15,9 Milliarden Dollar gestiegen.

Stablecoins haben ihren Wert als digitaler Vermögenswert unter Beweis gestellt, der speziell für den Werttransfer in einem Ökosystem mit vielen volatilen Vermögenswerten geschaffen wurde. Die Trennung von Münzen, die ihren Wert nicht verändern, verleiht der Idee des digitalen Bargelds Glaubwürdigkeit.